1 Mittelbau / Empore Eröffnung der Kunstnacht um 18.00 Uhr durch Herrn Oberbürgermeister Schneider und die Dürrmenz Drumming Group - ein Musikprojekt mit Asylsuchenden aus Gambia.
2 Bahnhofstraße Schaufenstergalerie Karin M. Petruch · Nana-Figuren // Fotofreunde Mühlacker · Fotoarbeiten // Yu-Chen-Xie · Zeichnungen
3 City Box Saskia Aldinger & Theo Seemann · Digitale Web-Installationen
4 Kloine Kelter Stefan Bleisteiner · Fotos & Lichtmalerei
5 Rathaus-Foyer Robert Würth Holzdruck-Werkstatt · Holzschnitte „Gärten, Parks und Fontänen“
6 Mühlehof Künstlergruppe (in den Galerieräumen)
Karin M. Petruch · Nana-Figuren // Yu-Chen-Xie · Tanzvideo // AnasthaZia (Anastassia Rühl) · Blumen & Bodypainting // Song Art · Musik // Strange stars & The soundance crew · Musik // Kirsten Elischer · Black Flower Bouquet & Wunderblumen
7 Scharfes Eck Film- und Fotofreunde · Fotoarbeiten
8 Sparkasse Kundenhalle M. Dienelt · Fotoarbeiten “Enzgärten 2015”
9 BistroGrill Emilie Keuthe · Gartenschauimpressionen
10 Kaufhaus Sämann Stammhaus (Haushalt/Bücher) geöffnet // Werke der Bahnhofstraßen-Schaufenstergalerie // Fa. Homewok · Thailändisches Fingerfood
11 Volksbank Kundenhalle Lebenshilfe-Künstler
12 Buchhandlung Elser Ausgesuchte Lieblingsbücher zum Thema Kunst
13 Stegmaier-Gebäude Arthur Daiss · Skulpturenwald
14 Pauluskirche Klangraum · 24-Std-Konzert / Eric Satie · SA 08:00 bis SO 08:00 // Baumgärtner · Engel-Arbeiten
15 Herz-Jesu-Kirche / Anton-Müller-Saal E. Frank · Radierungen und Gemälde // Jugendstilkirche ist geöffnet
16 Kelterplatz DürrmenzDrummingGroup (Auftakt) // Escola de Samba Baden und die XXL-Puppen der GSI // Live-Musik

Alle Ausstellungen (Ausnahme: Künstlergruppe) werden vom 17.9. bis 5.10 zu sehen sein

Vor dem Mühlehof bietet die Künstlergruppe die schon legendären Flammkuchen an, es gibt eine Bierbar und Wein und Käsehappen vom Naturkosthändler Grünes Blatt. Die Gastronomen rund um den Kelterplatz haben mit speziellen Angeboten geöffnet. In der Pauluskirche gibt es in der Klangnacht ebenfalls kleine Häppchen und Getränke.

Programmheft-Download


Zu guter Letzt

Diese dritte Kunstnacht verlangt ein großes Wort des Dankes an alle Mitwirkenden und vor allem an die dieses Mal so zahlreichen und großzügigen Spenderinnen und Spender. Ohne deren finanzielles Engagement ist eine solche Veranstaltung nicht zu stemmen, trotz allen ehren-amtlichen Einsatzes. Herzlichen Dank hierfür! Wir hoffen, Ihnen allen diese Worte im kommenden Jahr erneut zurufen zu können.

Vielen Dank auch allen mitwirkenden Kunst- und Kulturschaffenden, dem Team von Mutti-Design für die Grafik-arbeit und allen Mitorganisierenden für das Engagement und die an vielen Stellen gezeigte Geduld, wenn nicht alles so zu gelingen schien, wie es man es gerne gehabt hätte. Dass es auch dieses Jahr wieder auf den Punkt hin geklappt hat, macht die Sache spannend und lebendig und so macht es dann auch richtig Spaß!

Als Schlussbemerkung noch die bange Frage, wie es im nächsten Jahr weitergehen soll. Bleibt uns der Mühlehof erhalten oder fällt er der Abrissbirne zum Opfer? Kann die Künstlergruppe, die immer zentraler Bestandteil der Kunstnacht sein wird, ihr Domizil behalten oder muss sie weichen? Und falls ja, wohin? Drängende Fragen, die uns heute noch niemand beantworten kann.

Für uns steht fest: Diese Kultur muss in der Senderstadt Mühlacker einen dauerhaften Platz bekommen! Sie macht die Stadt lebendig und lebenswert.

Ihr Kunstnacht-Team


Unterstützt von: